• Paddeln_Rhein_Koeln.jpg
  • j_Lippe_964x390.JPG
  • j_Horizont_964x390.JPG
  • OpenBic_2014_02_964x390.jpg
  • images_segeln_kids_01_964x390px.jpg
  • j_Bugwelle_964x390.JPG
  • j_Pilleente_964x390.JPG
  • j_Yacht_voraus_964x390.JPG
  • Paddeln_Baldeneysee_964x390.jpg
  • j_Kompass2_964x390.JPG
  • images_segeln_01_964x390px.jpg
  • Segeln_ankern_vor_Procida_964x390.jpg
  • j_kommst_du_mit_964x390.JPG
  • j_Dahlhausen_964x390.JPG
  • j_Lippe2_964x390.JPG
  • j_Rennkajak_1er_2_964x390.JPG
  • Paddeln_Sonnenuntergang.jpg
  • j_Rennkajak_2er_2_964x390.JPG
  • j_grosser_Belt_964x390.JPG
  • Zeewolde_dont_panic.jpg

Nachdem wir als Verein wieder geöffnet sein dürfen, nimmt unser Vereinsleben direkt wieder Fahrt auf. So fand unser Seniorentreff bei herrlichem Sonnenschein im Biergarten unseres Restaurants Stathmos Gleis 2 statt. 

Auf der Baustelle hat sich zwischenzeitlich einiges getan.

Seit dem letzten Bericht zum Umbau des Vereinsgebäudes, in dem über die  Erstellung der Ankerkörbe berichtet wurde, ist schon wieder einige Zeit her. In der Zwischenzeit ist auf der Baustelle viel passiert.

Die Ankerkörbe wurden verschalt und mit Beton verfüllt, so dass die Streifenfundament auf der Südseite und der Westseite fertig sind. Das Streifenfundament auf der Ostseite weist noch eine Lücke auf, da hier noch Grundleitungen zum Kanalanschluss verlegt werden müssen. Als nächstes müssen die Ankerkörbe auf der Nordseite platziert und die demontierten Schalungen dort aufgebaut werden.  So kann dann auch hier das Streifenfundament gegossen werden.

Wie auf den Bilder zu sehen, wurden die Ankerkörbe nicht komplett zubetoniert, sondern stehen ein Stück über. Hier wird die Bodenplatte angesetzt, nachdem die Fläche mit Erde verdichtet wurde. 

... und es wird Zeit für einen Zwischenbericht. 

Der Abriss ist nun inklusive der Bodenplatte vollzogen, die Pflastersteine und der Bauschutt entfernt.