• j_Lippe2_964x390.JPG
  • Zeewolde_dont_panic.jpg
  • j_Kompass2_964x390.JPG
  • j_Rennkajak_2er_2_964x390.JPG
  • Paddeln_Rhein_Koeln.jpg
  • j_Pilleente_964x390.JPG
  • j_Yacht_voraus_964x390.JPG
  • j_Katarina_964x390.JPG
  • OpenBic_2014_03_964x390.jpg
  • j_Rennkajak_2er_1_964x390.JPG
  • Paddeln_Sonnenuntergang.jpg
  • OpenBic_2014_01_964x390.jpg
  • images_segeln_kids_01_964x390px.jpg
  • j_Lippe_964x390.JPG
  • j_grosser_Belt_964x390.JPG
  • j_Rennkajak_1er_2_964x390.JPG
  • j_kommst_du_mit_964x390.JPG
  • j_Sonnenuntergang_964x390.JPG
  • Segeln_ankern_vor_Procida_964x390.jpg
  • j_Dahlhausen_964x390.JPG

Wie jedes Jahr möchten wir die guten Bedingungen zum Segeln und Kanufahren auf "Wolderwijd" auch Pfingsten 2018 mit einer Vereinsfahrt in Zeewolde nutzen.

Die Kanuten und Segler des ESV-K fahren auch in 2018 wieder gemeinsam in die Niederlande.

Dort besteht die Möglichkeit, in Blockhütten, Zelten und eigenen Wohnwagen / Wohnmobilen direkt am Süßwassersee „Wolderwijd“ am Bolhaven von Zeewolde zu übernachten.

Es können zwei Blockhütten für 4 Personen (37,50 €/ Nacht) und eine große Hütte mit Vorraum incl. kleiner Küche mit Kühlschrank für 5 Personen (45,- €/Nacht) angemietet werden.

Für alle wird ein großes Gruppenzelt mit Bierzeltgarnituren zum Treffen und zur Verpflegung aufgebaut. Kleine Schlafzelte können direkt daneben mit einem traumhaften Blick auf „Wolderwijd“ auf dem Deich neben den Blockhütten aufgestellt werden.

Eine kleine Toilettenanlage steht in unmittelbarer Nähe zur Verfügung, ein großes Sanitärgebäude mit Waschräumen und Duschen ist etwas weiter weg hinter einem gepflegten Kinderspielplatz mit einem beliebten Trampolin, dass im Boden eingelassen ist.

Für Ausflüge auf dem Wasser wollen wir verschiedene Vereins-/Privatboote mitnehmen und vor Ort Polyvalken chartern. In wechselnden Crews besteht dann für Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit, Segelerfahrung (auch für die in unserem Verein angebotene Ausbildung für die Bootsführerscheine) zu sammeln oder nur einfach Spaß zu haben

.

Die Erwachsenen fahren für die Zeit vom 18.-21./22.05.2018, bei ihnen werden die Kosten anteilig berechnet.

Für die Jugendlichen wurde eine Fahrt vom 18.-15.05.2018 mit eigenem Programm organisiert und Zuschüsse beantragt, so dass die Jugendlichen nur 150,- € für Verpflegung, Unterkunft, Boote etc. für diese acht Tage zahlen.

Für die Planung ist eine rechtzeitige Anmeldung aller Fahrtenteilnehmer nötig, um im Bolhaven die Hütten, Stellplätze, Bootsboxen und die Schiffe zu reservieren.

Weitere Infos bei unserem Segelausbilder Jörg,

für die Jugendfahrt bei den Jugendwarten Heike und Jörn